Standverwaltung
Option auswählen
Hersteller

Endox Feinwerktechnik GmbH

Paul-Lechler-Str. 14, 72581 Dettingen an der Erms
Deutschland
Telefon +49-7123-91019-0
Fax +49-7123-91019-29
info@endox-technik.de

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Ansprechpartner

Matthias Hernik

Geschäftsführer / Gesellschafter / Managing director / Shareholder

Telefon
+49-7123-91019-0

E-Mail
info@endox-technik.de

Michael Guhl

Geschäftsführer / CEO

Telefon
+49-7123-91019-0

E-Mail
info@endox-technik.de

Roswitha Berchtold

QMB / Assistentin der Geschäftsleitung / QMR / Assistant CEO

Telefon
+49-7123-91019-0

E-Mail
info@endox-technik.de

Thomas Schobert

Regulatory Affairs Manager

Telefon
+49-7123-91019-0

E-Mail
info@endox-technik.de

Unsere Produkte

Produktkategorie: Führungsdrähte

Standard - Nitinol-Kern, PTFE-Mantel, röntgensichtbare flexible Spitze

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht, eingeschlossen in einem aufgeschrumpften PTFE-Schlauch. Die Oberfläche weist hydrophobe Eigenschaften auf. PTFE überzogene Drähte haben eine 5 cm lange, röntgensichtbare flexible Spitze und sind in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führungsdrähte

PU-Spitze - Nitinol-Kern, PTFE-Mantel röntgensichtbare hochflexible PU-Spitze

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht, eingeschlossen in einem aufgeschrumpften PTFE-Schlauch. Die Oberfläche weist hydrophobe Eigenschaften auf. PTFE überzogene Drähte mit PU-Spitze haben eine 5 cm lange, röntgensichtbare, hochflexible PU-Spitze und sind in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führungsdrähte

SKAL - Nitinol-Kern, PTFE-Mantel, röntgensichtbare flexible Spitze, röntgensichtbare Marker

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht, eingeschlossen in einem aufgeschrumpften PTFE-Schlauch. Die Oberfläche weist hydrophobe Eigenschaften auf. PTFE überzogene SKAL-Drähte haben eine 5 cm lange, röntgensichtbare flexible Spitze - auf Wunsch mit hochflexibler PU-Spitze. Die Pt-Markierungen sind im Abstand von 1cm aufgebracht. Die Führungsdrähte sind in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führungsdrähte

Extrudiert - Nitinol-Kern, extrudierter PU-Mantel, hydrophil und röntgensichtbar auf gesamter Länge

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht, eingeschlossen in einem extrudierten PU-Mantel. Die Oberfläche weist hydrophile Eigenschaften auf. PU extrudierte Drähte sind auf der gesamter Länge gut röntgensichtbar und haben eine hochflexible Spitze. Die Führungsdrähte sind in verschiedenen Längen erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führungsdrähte

Gleiter - Nitinol-Kern, röntgensichtbare hochflexible PU-Spitze mit anschließendem PTFE-Schrumpfschlauch und PTFE-Beschichtung

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht mit einer röntgensichtbaren, hochflexiblen PU-Spitze. Die hydrophobe Oberfläche teilt sich auf, im distalen Bereich in einen aufgeschrumpften PTFE-Schlauch und im proximalen Bereich in eine PTFE-Beschichtung. Dir Führungsdrähte sind in verschiedenen Längen und Durchmessern erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Führungsdrähte

OSD - Nitinol-Kern, röntgensichtbare hochflexible PU-Spitze

Der Führungsdraht besteht aus einem Nitinol-Kerndraht mit einer hochflexiblen röntgensichtbaren PU-Spitze. Der Schaft ist unbeschichtet. Dieser Führungsdraht ist speziel für den Einsatz von führungsdrahtfähigen Oesophagus-Bougies bzw. von Oesophagus-Stent-Systemen bestimmt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

Tipless Steinfänger aus Nitinol

Die Tipless Steinfänger bestehen aus 4 Nitinoldrähten. Der Nitinol-Zugdraht ist in einem Polyimide-Schlauch geführt und kann mit einem Drei-Finger-Handgriff geöffnet und geschlossen, wie auch radial und axial manipuliert werden. Die Steinfänger sind in den Größen 1.5 - 3.0 Fr erhältlich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

Nitinol Steinfänger

Die Steinfänger bestehen aus 4 oder 6 Nitinoldrähten mit Spitze und können gerade oder helical geformt sein. Diese sind verbunden mit einem Edelstahl-Zugseil, einem Nitinol-Zugdraht oder einer Zugstange für lithotripsiefähige Körbchen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

NiRo Steinfänger

Die Steinfänger bestehen aus 4 oder 6 Edelstahldrähten oder -litzen mit Spitze. Diese sind verbunden mit einem Edelstahl-Zugseil oder einem Edelstahl-Zugdraht. Alle Übergänge sind gelötet, so dass eine dauerhafte und feste Verbindung gewährleistet wird, die das Körbchen lithotripsiefähig macht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

Flat Adenoma Resection Instrument Typ A, B und C

Das Flat Adenoma Resection Instrument wurde entwickelt, um insbesondere große polypenartige, sowie flache Läsionen > 2 cm bis ca. 4 cm en bloc, nahe der Muskularis propria und mit geringen mechanischen und/oder thermischen Artefakten in relativ kurzer Zeit (reine Resektionsdauer, also ohne die Zeit für die Markierung, Unterspritzung und Umschneidung,  < 1 Minute)  resezieren zu können. 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

ENDOx Polypektom

Die ENDOx Polypektomieschlinge ist eine symmetrisch öffnende Schlinge die zur Hälfte elektrisch isoliert und HF-chirurgisch inaktiv ist. Die Anschnitt- und Schnittphasen werden dadurch besonders effektiv. Der geringe Einsatz von HF-Strom vermindert sowohl thermische Schädigungen der Muskularis propria und Serosa als auch thermische Artefakte.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

Flat Adenoma Resection Instrument Typ U

Instrument zur HF-chirurgischen Umschneidung neoplastischer Läsionen der Mukosa des GIT vor ESR oder ESD.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Chirurgische Instrumente

Schlingen aus Edelstahl

Schlingen in verschiedenen Ausführungen aus Edelstahldraht oder -litze. Diese sind verbunden mit einem Edelstahl Zugseil oder einem Edelstahl-Zuddraht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Auftragsfertigungen

Laserschneiden, Laserbohren, Laserschweißen

Präzises Laser-Feinschneiden. Rohre, Bleche und sogar Folien lassen sich mit der endox-Laser-Technologie zu Teilen mit einer Genauigkeit bis zu +/- 0,005 mm zuschneiden.
Einzelschuss-Bohren, Perkussions-Bohren und Trepanier-Bohren.
Laser-Schweißen. Eine punktgenaue Bearbeitung reduziert die Aufheizung des umgebenden Materials.  Punkt-, Naht- oder Rundnahtschweißungen bieten Lösungen für jede Verbindungsaufgabe.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Sonstige Auftragsfertigungen

Spitzenloses Schleifen

Die verwendeten hochentwickelten Schleifmaschinen, z.B. zur Bearbeitung von Stiletts und Mandrins, garantieren erstklassige Arbeitsergebnisse. Mit der Prüfung durch ein „Laser-Gauge-System“ integriert endox eine umfassende Qualitätskontrolle, deren Prüfgenauigkeit die Forderungen der Norm weit übertrifft.

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

13.11.2020

Neu gestalteter Internetauftritt

Ab sofort steht Ihnen unsere neu gestaltete Internetseite zum Nachlesen und Stöbern zur Verfügung.

Mehr Weniger

01.11.2020

endox - seit November 2019 im neuen Gebäude in Dettingen/Erms

Neue Anschrift:
Paul-Lechler-Str. 14
72581 Dettingen an der Erms
Tel.: +49-7123-91019-0
Fax: +49-7123-91019-29
E-Mail: info@endox-technik.de
Web: www.endox-technik.de

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

endox feinwerktechnik GmbH entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative medizinische Instrumente für flexible endoskopische Anwendungen. Die Zusammenarbeit mit erfahrenen Medizinern und Kliniken macht endox zu einem Partner, der innovative Produkte am Markt platziert. Die Produktion von endoskopischen Instrumenten für flexible  Anwendungen erfordern es, dass einige Arbeitsschritte nur von Hand erledigt und ausgeführt werden können.
Im Laufe der Jahrzehnte haben wir zahlreiche, einzigartige Neuentwicklungen, die patentrechtlich geschützt sind und über internationale Produktzulassungen verfügen, auf den Markt gebracht.

Wir haben uns darauf spezialisiert, die Wünsche unsere Kunden als OEM-Anbieter (Original Equipment Manufacturer) gewissenhaft zu erfüllen. Dazu werden sowohl Standardprodukte angeboten, als auch individuelle Lösungen entwickelt. Modernste Fertigungstechnologien wie Laserschweißen, Laserschneiden, Mikroplasma-Schweißen und spitzenloses Schleifen in Verbindung mit fundiertem Know-how in der Bearbeitung garantieren einwandfreie Ergebnisse. 

Wir verarbeiten ausschließlich hochwertige Materialien wie Edelstahl und Nitinol.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

20-49

Gründungsjahr

2001

Geschäftsfelder
  • Bauteile, Module, OEM - Erstausrüster
  • Auftragsfertigung

Firmeninfo als PDF