Standverwaltung
Option auswählen

YAVU GmbH

Hafenstr. 9, 40213 Düsseldorf
Deutschland

Kontaktdaten an Aussteller übermittlen

Übermitteln Sie dem Aussteller Ihre Kontaktdaten. Optional können Sie eine persönliche Nachricht ergänzen.

Bitte einloggen

Sie müssen angemeldet sein, um die Kontaktanfrage zu senden.

Ein Fehler ist aufgetreten

Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung oder versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Nachricht erfolgreich gesendet

Ihre Nachricht an den Aussteller wurde erfolgreich gesendet.

Ansprechpartner

Ira Yasmin Lehmann

CEO - Product Specialist

Telefon
021197719127

E-Mail
info@yavu.de

Gosa Zec

Medical Consuting

Telefon
021197719127

E-Mail
info@yavu.de

Philip Perez

CEO

Telefon
021197719127

E-Mail
info@yavu.de

Besuchen Sie uns!

Noch offen / NN

16.11.2020

Thema

12:00 - 18:00

WINNER of the German Innovation Award 2020!

17.11.2020

Thema

12:00 - 18:00

WINNER of the German Innovation Award 2020!

18.11.2020

Thema

12:00 - 18:00

WINNER of the German Innovation Award 2020!

19.11.2020

Thema

12:00 - 18:00

WINNER of the German Innovation Award 2020!

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Elektromedizin / Medizintechnik
  • 01.04  Therapie und Physikalische Medizin
  • 01.04.02  Elektrotherapiegeräte

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektrotherapiegeräte

IRI Applikationssystem - MADE IN GERMANY

Das von der YAVU GmbH entwickelte und technisch geschützte IRI® Applikationssystem erlaubt erstmals eine ärztlich erprobte und evidenzbasierte Methode zur nadelfreien Fillerbehandlung. Im Gegensatz zur konventionellen und üblichen Fillerbehandlung mittels Spritzen und Kanülen, handelt es sich bei dieser Methode, vor allem um eine Alternative für Patienten mit Nadelphobie.

Dank neuester Innovationen und eines patentierten, nadellosen Applikationssystems, kann eine Fillerbehandlung heutzutage nahezu schmerzfrei und vor allem ohne Nadeln und Kanülen ablaufen. 

Die Phobie vor Nadeln ist in der Medizin eine weit verbreitete Problematik. Sie kann eine erhebliche Eingrenzung der Behandlungsfähigkeit eines Patienten zufolge haben: aus Furcht vor dem Nadelstich verzichten potenzielle Patienten auf eine Fillerbehandlung.

Das IRI® Applikationssystem setzt mittels einer integrierte Sprungfeder eine mechanisch getriebene Federkraft frei, welche den Filler im Bruchteil einer Sekunde aus einer haarfeinen Mikroöffnung freisetzt. Der Filler wird durch einen minimalen Kanal eingebracht, welcher sich unmittelbar nach der Applikation wieder verschließt. Es handelt sich um einen druckbetriebenen Flüssigkeitsstrahl, welcher noch dünner als eine feine Injektionskanüle ist.

Die Gewebeschädigung am Applikationsort ist ausgeschloßen und wird durch eine Medizinische Studie von proDERM zur Hautverträglichkeit und Sicherheit belegt. Die klinischen Ergebnisse der Studie erzielten Befunde, die belegten, dass keine Gesundheitsgefährdung von der Applikation ausgeht.

Da Kanülen und Nadeln nicht zum Einsatz kommen, wird die umliegende Haut nicht verletzt. 

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass es sich bei dem IRI® Applikationssystem, um ein modernes, patentiertes System handelt, welches dem neuesten technologischen und medizinischen Stand entspricht. 

  • Marktführer
  • Praxiserprobt durch Ärzte
  • Von Ärzten mitentwickelt
  • Einzigartige zum Patent angemeldete Sperrschutztechnologie 
  • Das Original: Nur das Originalsystem IRI®PEN verfügt über deutsche, wissenschaftliche Gutachten und Studien zur Eindringtiefe, Verteilungsmuster und Hautverträglichkeit, sowie einem Rechtsgutachten.
  • IRI®Filler S600: optimale Fließeigenschaft und Haltbarkeit. Dieser wurde eigens für die IRI® Behandlung entwickelt und garantiert somit ein langanhaltendes Ergebnis.
  • Bewertung des IRI®Filler S600 von Dermatest® mit “sehr gut”
  • Medizinische Studie von proDERM zur Hautverträglichkeit und Sicherheit: klinischen Ergebnisse der Studie erzielten Befunde, die belegten, dass keine Gesundheitsgefährdung von der Applikation ausgeht.
  • Schnelle Abwicklung
  • Schulung durch zertifizierte Medizinprodukteberater
  • IRI®Expert App - Eigene Landing page, Schulungen, Informationen, Livechat mit den Trainern, Beratung, Updates, Onlineshop und Onlinekurse
  • IRI®Konzept - Alles aus einer Hand
  • Zeitsparend: Kann nach Unterweisung auch von medizinischem Personal angewendet werden
  • Für Nadelphobiker geeignet
  • Nadelstichverletzungen sind ausgeschlossen
  • Im Gegensatz zur klassischen Unterspritzung erhalten Sie natürliche Ergebnisse; breite Flächenverteilung
  • Schmerzarm
  • Menge einstellbar
  • Ästhetisches, klares Design
  • Autoklavierbar 
  • CE-Zertifizierung als Medizinprodukt

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrotherapiegeräte

IRI® Cold Plasma - MADE IN GERMANY

IRI® Cold Plasma - MADE IN GERMANY

Cold Plasma wird seit Jahren medizinisch erforscht und durch Wirksamkeitsstudien in der Dermatologie belegt.

Plasma wird auch als vierter Aggregatzustand bezeichnet und ist ein teilionisiertes Gas, das aufgrund seiner elektrischen Leitfähigkeit besondere Eigenschaften besitzt, die medizinisch genutzt werden können. Die wichtigsten aktiven Komponenten des Plasmas sind reaktive Stickstoff- und Sauerstoffspezies, UV-Strahlung und elektrische Felder. Die elektrische Energie wird durch einen Applikator geleitet, um die Luftteilchen zwischen der Hautoberfläche und dem Applikator bei normaler Raumtemperatur aufzuladen, ohne dass direkte Wärme benötigt wird. Diese geladenen Partikel bewirken eine Reihe von sichtbaren Vorteilen für die Haut.

Cold Plasma stimuliert das behandelte Gewebe mit kaltem atmosphärischen Plasma, die Zellmembranen werden durchlässiger für Wirkstoffe, so dass diese tiefer in die Haut eindringen können. Gleichzeitig werden der Stoffwechsel und die Durchblutung im Gewebe deutlich erhöht und stimulieren die Entschlackung.

Durch die Wirkmechanismen wird die Aktivität der Fibroblasten erhöht und die Kollagen- und Elastinproduktion angeregt, somit ist eine hervorragender Anti-Aging Effekt gegeben.

Nachweislich und durch Studien belegt werden Bakterien, Pilze und Viren um fast 99,9% reduziert, somit stellt sich eine ideale Behandlung für Hautprobleme wie Akne, Couperose und Rosacea dar. Die Cold Plasma Technologie eliminiert somit Bakterien, ohne menschliches Gewebe zu schädigen und beschleunigt dadurch den Wundheilungsprozess.

Nach aktuellen Forschungsergebnissen hat kaltes Plasma keine Nebenwirkungen und verursacht nach der Behandlung keine Schmerzen.

  • Wirksamkeit durch medizinische Studien belegt
  • Kaltes Plasma ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet
  • Keine Medikamentenverabreichung mehr nötig
  • Sichtbare Erfolge
  • Schmerzfrei
  • Wundheilung
  • Anti-Aging
  • Antibakteriell, wirkt gegen Hautpilz, Viren und Bakterien
  • Gegen Entzündungen
  • Entschlackend
  • Keine Nebenwirkungen
  • Medizinklasse I nach EU-Richtlinie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrotherapiegeräte

IRI Filler S600

Der IRI® Filler S600 ist auf die Ansprüche von Ärzten und Patienten zugeschnitten 

und liefert durch seine gleichmäßige und feste Struktur ein natürliches und voluminöses Ergebnis. 

Durch das BDDE Verfahren gewährleistet der IRI®Filler S600 lang anhaltende und zufriedenstellende Ergebnisse, sämtliche Rückstände an freiem BDDE werden im Herstellungsprozess, nach der Stabilisierung, ausgewaschen bis diese nahezu nicht mehr nachweisbar sind. Durch dieses optimale Herstellungsverfahren erhält der IRI®Filler S600 seine hervorragende Bioverträglichkeit.

IRI®Filler S600 enthält den Endotoxinspiegel unter 0,03 EU/mg und minimiert so das Risiko von Nebenwirkungen, obwohl die  europäischen Richtlinien einen maximalen Wert von 0,5 EU/mg bestimmen. Somit besitzt der IRI®FILLER S600 einen höheren Reinheitsgrad als gesetzlich vorgeschrieben.

IRI®Filler S600 passt den pH-Wert, sowie den osmotischen Druck an, um die Beschwerden während und nach der Behandlung maximal zu verringern.

  • IRI®Filler S600: optimale Fließeigenschaft und Haltbarkeit. Dieser wurde eigens für die IRI® Behandlung entwickelt und garantiert somit ein langanhaltendes Ergebnis.
  • Bewertung des IRI®Filler S600 von Dermatest® mit “sehr gut”
  • 24 mg/ml hoch vernetzter und monophasischer Hyaluronfiller
  • 16 mal höherer Reinheitsgrad als gesetzlich vorgeschrieben
  • 3,6 mal optimalerer und niedrigerer MoD Wert im Vergleich zu marktüblichen Hyaluronsäure-Fillern
  • Medizinische Studie von proDERM zur Hautverträglichkeit 

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

12.11.2020

Entwicklung und Herstellung in Deutschland

Qualität, Haltbarkeit, Wertigkeit und Sicherheit. Diese Eigenschaften liegen uns von YAVU besonders am Herzen, weshalb wir keine Kosten scheuten und all unsere Geräte in Deutschland unter strengsten Auflagen und Kontrollen entwickeln liessen. Dies sichert nicht nur den Problem- und Zwischenfallsfreien Umgang, sondern sorgt dabei auch für ein einzigartiges, flüssiges und vollkommenes Benutzererlebnis unserer Kunden. Desweitern sorgt die Kombination aus besten Materialien wie z.B. handgeblasenem Glas und 24 karätigem Gold  für eine robuste und hochwertige, sowie handschmeichelde Beschaffung, die auf dem internationalen Markt ihresgleichen sucht. 

Mehr Weniger

12.11.2020

WINNER - German Innovation Award 2020

Der Preis, der Innovation sichtbar macht
Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor
allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden.
Denn: Innovationen, die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, gibt es in allen Branchen.
Manchmal sieht man sie auf den ersten Blick – oftmals aber auch nicht. Das will der German Innovation
Award ändern. Er macht großartige Leistungen für ein breites Publikum sichtbar und sorgt für eine
erfolgreiche Positionierung am Markt. So auch das IRI Applikationssystem von YAVU. Die technisch geschützte Technologie des Sperrschutzorgans sorgt für einen sicheren Volumenaufbau ohne Nadel.

Mehr Weniger

Über uns

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 10%

Anzahl der Beschäftigten

1-19

Gründungsjahr

2016